07.07.2021

Spatenstich!

Wir freuen uns über die Realisierungstart eines unserer Projekte!

Mit dem offiziellen Spatenstich fiel der Startschuss für den Bau von mehr als 110 Eigentums- und etwa 130 Mietwohnungen unter dem Titel „Grasgrün bis Himmelblau – Neues Wohnen in Garbsen-Mitte“. Das neue Wohnquartier befindet sich in Garbsen zwischen dem Rathaus, der Europaallee und der Meyenfelder Straße.

Begleitet wurde die Feierlichkeit von Herrn Dr. Grahl (Bürgermeister Garbsen), den Herren Kummer und Zimmermann (Bauherrin Theo Gerlach Wohnungsbau), Projektleitern des ausführenden Erd- und Rohbauunternehmens, sowie unserseits durch Frau Prof. Grabenhorst und Herrn Sousa.

Foto: Hannoversche Allgemeine Zeitung /Der zugehörige Online-Artikel findet sich  hier


22.06.2021

Jury / Ein neues Quartier für Lüdenscheid

Die Stadt Lüdenscheid erhält ein neues Quartier – Eine alte nicht mehr genutzte Bebauung aus den 20er Jahren wird durch ein zeitgemäßes neues Profil ersetzt. Vergeben wurde das Projekt über einen Wettbewerb, ausgelobt von den lüdenscheider Wohnstätten (LüWo). Den ersten Preis für den Entwurf des Neuauftritts erhielt das Bochumer Architektenbüro Banz + Riecks.

Vierliehen wurde dieser Preis von einer Jury, in der Frau Prof. Grabenhorst den Vorsitz übernahm und von Landschaftsarchitekt Christoph Schonhoff und LüWo-Geschäftsführer Herrn Effertz unterstützt wurde.


16.06.2021

Publikation

Die AIT, renommierte Zeitschrift für Architektur und Interior widmet in Ihrer aktuellen Ausgabe dem Themenspazial „Frauen in der Architektur“ besondere Aufmerksamkeit.

Gewürdigt wird unter dem Titel „Der Architektursommer wird weiblich!“ die vorbildliche Arbeit von Frauen in allen Führungs-, Planungs- und Gestaltungsdisziplinen unseres Berufs.

Wir freuen uns, daß auch Frau Prof. Grabenhorst im Rahmen dieser Publikation Erwähnung gefunden hat!