Standort: Altenbekener Damm 17, Hannover
Baubeginn: 10/2016
Fertigstellung: 01/2017
BGF: 289 m²
Leistungsphasen: 2-9

Restaurant Handwerk

Zum Start des Jahre hat die Südstadt in Hannover kulinarischen Zuwachs bekommen. Am 12. Januar 2017 eröffnete am Altenbekener Damm das Restaurant Handwerk. Seitdem bereiten das Team um Geschäftsführer Tanja und Rüdiger Funke und Koch Thomas Wohlfeld regionale Produkte zu und sorgen für das leibliche Wohl.

Das Konzept ist einfach: bodenständige Produkte und exotische Geschmackswelten. Gekocht wird mit Zutaten, die der regionale Markt anbietet und dies in variationsreichen Menüs. Auf rund 120 Quadratmetern darf dann genüsslich gespeist und die Atmosphäre genossen werden.

Das Besondere findet sich nicht nur auf dem Teller, sondern auch in der offenen Gestaltung des Restaurants. Die Küche befindet sich nicht in einsamer Abgeschiedenheit, sondern öffnet sich in den Gastraum und lässt die Gäste an der Zubereitung des Essens teilhaben.

Entstanden aus der Idee der Transparenz der Zutaten, überträgt sich das Konzept auch auf die Raumgestaltung. Denn die Philosophie des Bodenständigen mit gewisser Raffinesse findet sich auch in dem Innenraumdesign wieder.

Die neuen, bodentiefen Fenster fluten den renovierten Gastraum mit Tageslicht und schaffen ein schönes Ambiente. Helle Farben in verschiedenen Grautönen finden sich in den Bezügen der Sitzmöbel und Tapeten wieder. Eichenmöbel und Holzfußboden unterstützen die Gemütlichkeit.

Die rustikalen Holztische kontrastieren gekonnt mit edlen Tapeten und ausgesuchtem Mobiliar. Highlights bilden die gruppierten Leuchten und dezente Bilder an den Wänden. Ein besonderer Blickfang findet sich auch in den aufwendig gestalteten Damen- und Herrentoiletten. Ein nicht selten vernachlässigter Ort in der Gestaltung wird zu einem einmaligen Erlebnis. Die Herren finden sich in der Natur wieder, die durch Tapeten in Waldoptik und mit Tiermotiven dem stillen Örtchen Charme verleihen. Die Damen empfängt eine goldene Fliesenwand und ein edler, zurückhaltender Raum – Atmosphäre wird hier großgeschrieben, das wird in jedem Detail deutlich.

Komplettiert wird das Design durch eine Terrasse vor dem Restaurant, sie lädt bei schönem Wetter zum Draußensitzen ein und rundet das Gesamtkonzept von gutem Essen in angenehmem Ambiente ab. In halbjähriger Bauzeit entstand ein außergewöhnliches Restaurant, das einen neuen Ansatz in die Restaurantszene Hannovers bringt – die Wiederentdeckung regionaler Produkte, verarbeitet auf hohem Niveau und mit viel Talent und Hingabe.

Weitere Information über das Restaurant finden Sie auch auf der Homepage des Handwerks: www.handwerk-hannover.com